FAUSTO GILBERTI

1970

Fausto Gilberti ist Maler, Illustrator und Autor von Kinderbüchern. Er studierte an der Accademia di Belle Arti di Brera und stellte in den späten 1990er Jahren erstmals eigene Arbeiten aus. Seine Kreaturen sind bis aufs Äußerste reduzierte Figuren, stilisierte Charaktere mit großen, verstörten Augen, in meist undefinierbarer Umgebung, die sich von weißen Blättern abheben. 2004 erhielt er den Preis „Acacia ti fa volare“ und 2007 den „Premio Cairo“. Gilberti war bereits in etwa hundert Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen im In- und Ausland präsent.