EL LISSITZKY

1890 – 1941

El Lissitzky ist einer der bedeutendsten Vertreter der russischen Avantgarde, ein eklektischer und innovativer Geist. Als Architekt, Maler und Grafiker stellte er sein expressives Potential in unterschiedlichsten Bereichen unter Beweis und tat sich auch als Erfinder, Denker, Fotograf und Typograf hervor. In allen seinen Werken zeigt sich seine Begeisterung für die exakten Wissenschaften, für zeitgenössische Technologie im Allgemeinen und das Ingenieurwesen im Besonderen. Laut eigenen Aussagen besteht der Wert seiner Bilder in der Beschreibung technischer Visionen: spektral klare Farben, Aushöhlung der Materie, Einheit von Funktion, Materie und Form. Alle seine Werke sind Fantasien einer künftigen technischen Ära, die visionäre Vorwegnahme zukünftiger Formen, ingenieurtechnische Apotheosen, denen das einmalig Magische revolutionärer Versuche anhaftet. 1920 schuf er About Two Squares, eine symbolische Geschichte, die in einem roten Kreis (Erde) spielt. Die Protagonisten sind ein rotes und ein schwarzes Quadrat, die gegen das Chaos kämpfen, dargestellt von einem Wirrwarr geometrischer Figuren.

Foto © El Lissitzky, Public domain, via Wikimedia Commons